Psychologie der Mitarbeiterführung

Das Problem der inneren Kündigung … kennen Arbeitnehmer, aber auch die Arbeitgeber. Denn Fakt ist: ein Mitarbeiter der seine Kündigung abgibt, hat schon in den vergangenen 6 Monaten kein volles Engagement mehr gebracht. … sofern er oder sie die Stellensuche nicht sogar schon vor mehr als 6 Monaten begonnen hat. Sollte die neue Arbeitsplatzsuche schon… Mehr lesen »

Führung Psychologie

Mitarbeiterführung. Sicher die schwerste Herausforderung JEDER Führungskraft. Ganz gleich ob männlich oder weiblich, ganz gleich ob Großbetrieb oder Kleinunternehmen. Wo Menschen miteinander arbeiten bleiben Konflikte nicht aus. Doch warum ist das so? Und warum sind Konflikte auch wichtig und bringen das Team oder in der Summe die Sache weiter voran? Aber Konflikte bergen auch Sprengstoffpotenzial… Mehr lesen »

Was ist der Hindsight-Bias Effekt

Es geht um Führungspsychologie. Eine Begriffserklärung. Was ist der Hindsight-Bias Effekt bzw. was versteht man darunter? Ich zitiere einfach mal aus dem Buch von Matthias Nöllke: Psychologie für Führungskräfte: Wir beurteilen die Vergangenheit immer mit dem Wissen der Gegenwart, auch wenn dies zu erheblichen Fehleinschätzungen führt. … das ist der Hindsight-Bias Effekt. Mehr Infos zum… Mehr lesen »

Was beinhaltet Führungspsychologie

Führungspsychologie >> was ist das bzw. was verstehen wir darunter und wofür ist die Führungspsychologie? Die Führungspsychologie ist ein eigenständiges und traditionsreiches Teilgebiet der Wirtschaftspsychologie. Sie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen im Rahmen der Beeinflussung durch Führungskräfte. Ihre theoretische Fundierung besteht in einer Rezeption psychologischer, insb. organisationspsychologischer Forschungsbefunde. Viele Führungskräfte sind beispielsweise auf die Teamführung schlecht oder gar nicht vorbereitet. Deshalb ist der… Mehr lesen »