Impression Management

Was bedeutet Impression Management?

Impression Management ist ein Begriff aus der Kommunikationspsychologie – genauer genommen aus einem Teilbereich der Kommunikationspsychologie: der Sozialpsychologie.

Im Wikipedia finden wir dazu diese Erklärung:
Impression Management ist die bewusste oder unbewusste Steuerung des Eindrucks, den Personen oder Organisationen auf andere machen. Impression Management wird zunehmend auch als Konzept der Public Relations eingesetzt. Impression Management kann als Handlungskonzept Images erzeugen oder verändern. In der deutschsprachigen sozialpsychologischen Literatur ist synonym auch der Begriff der Selbstdarstellung geläufig.

Gemanaged einfach toller …

Ergänzung vom Blogger Andreas Herrmann: Impression Management findet speziell im Internet, in sozialen Netzen (Facebook, Single-Börsen usw.), in extrem ausgeprägter Form statt. Die dort agierenden Personen stellen sich überwiegend nur so dar, wie sie wahrgenommen werden wollen. Eine Abweichung von realen Tatsächlichkeiten ist vielfach in verschiedener Form und unterschiedlichster Ausprägung gegeben.