Elaboration Likelihood Model

Wenn wir über das Elaboration Likelihood Model sprechen, dann sprechen wir über Sozialpsychologie und in diesem Fall über menschliche Informationsverarbeitung bzw. persuasive Kommunikation. Ganz gleich ob Sie als Referent, Dozent, Mentor, Doktorvater, Pförtner oder schlicht und ergreifend einfach nur als Chef , Freund usw. zu Ihren Kolleginnen und Kollegen sprechen, Menschen nehmen Informationen über zwei… Mehr lesen »

Somatische Marker

Was sind somatische Marker? Erklärung des Begriffes: “Somatische Marker” >> in leicht verständlicher Form erklärt: emotionale (Erlebnis-)Lesezeichen. Eine Erklärung aus Wikipedia: Die somatischen Marker sind ein automatisches körpereigenes System zur Bewertung von Vorhersagen. Sie wirken oft unbewusst als „Alarmglocke“ oder Startsignal, nehmen einem aber prinzipiell nicht das Denken ab, sondern helfen beim Denken, indem sie Alternativen, die −… Mehr lesen »